Schnittstelle zum Transfer von Jobs

Falls Ihr Unternehmen bereits Jobinserate auf der Website hat und METAJob auf diese Jobs verlinken soll, muss METAJob wissen, welche Seiten (adressiert durch URLs) diese Jobs enthalten. Zu diesem Zweck besteht die Möglichkeit, eine sog. Elektronische Schnittstelle bzw. einen Job-Feed einzurichten. Bitte konsultieren Sie dazu auch Ihre IT-Abteilung bzw. Ihren Webmaster. Das Erstellen einer derartigen Schnittstelle erfordert IT-Know-How.

Beispiel

Angenommen, Ihr Unternehmen XYZ-GmbH ist unter der URL http://www.xyz.com im Web zu finden und Ihr Webauftritt hat u.a. auch die folgenden 3 Seiten, welche Jobinserate darstellen:
Jobtitel: Einsatzort: URL:
Web Entwickler (m/w) Wien, 8020 Graz http://www.xyz.com/job/127
Krankenschwester (m/w) Niederösterreich, Burgenland http://www.xyz.com/job/128
Software Entwickler (m/w) Baden, Mödling, Wien http://www.xyz.com/job/129
Dann müssen Sie für METAJob eine URL bereitstellen (die sog. Schnittstellen-URL oder Feed-URL, wie z.B. http://www.xyz.com/jobs.xml), welche die in der Tabelle dargestellte Information in einem elektronisch lesbaren Format, wie z.B. XML, liefert. METAJob wird dann periodisch auf diese URL zugreifen, die Information verarbeiten und genau jene Jobinserate in METAJob auflisten, welche in Ihrer Tabelle angeführt sind.

XML

Das momentan am häufigsten verwendete Format ist XML. Eine Schnittstelle im XML-Format liefert die Informationen von oben in folgender Form:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<jobs>
<job>
   ... siehe unten ...
</job>
<job>
   ... siehe unten ...
</job>
<job>
   ... siehe unten ...
</job>
</jobs>
Jeder Job im XML wird wie folgt notiert:
...
<job>
  <title>Web-Entwickler (m/w)</title>
  <location>Wien, 8020 Graz</location>
  <url>http://www.xyz.com/job/127</url>
  <company>XYZ-GmbH</company>
  <published>2013-12-01</published>
  <segment>A</segment>
  <description><![CDATA[
<p>Die XYZ-GmbH ist Marktführer im Bereich ...</p>
<p>Für unsere Niederlassungen in Wien und Graz suchen wir zum sofortigen Eintritt eine(n):</p>
<h1>Web-Entwickler (m/w)</h1>
<p>In dieser Position entwickeln Sie in einem motivierten Team ...</p>
...
<p>Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an ...</p>
  ]]></description>
</job>
...
Pro Job werden folgende Attribute angeführt:
Attribut: Beschreibung:
title Jobtitel.
location Ein oder mehrere Einsatzorte oder geografische Regionen. Sollten die verwendeten Namen nicht eindeutig sein, muss dem Ort eine Postleitzahl vorangestellt sein.
url Die Internetadresse des Jobinserats.
company Der Names des Unternehmens, welches die Stelle besetzt.
published Datum der Veröffentlichung des Jobinserats im Format YYYY-MM-DD, z.B. 2015-12-31.
segment Frei wählbarer Name des Preissegments, dem der Job angehört. Damit ist es möglich, Jobs auf Preissegmente aufzuteilen. Den Preissegmenten können dann im Admin-UI unterschiedliche CPCs(Klickpreise) zugeordnet werden. Nur relevant für METAClick-Teilnehmer, die ihre Jobs mit unterschiedlichen CPCs schalten wollen.
description Nutztext des Jobinserats, entweder vorzugsweise als HTML oder als Plain-Text mit Zeilenwechsel:
  • HTML: HTML-codierter Text enthält zusätzlich zum Text Information, wie der Text dargestellt werden soll.
  • Plain-Text: In diesem Format enthält der Text keine Formatierungsinformation. Zeilenwechsel zur Trennung von Absätzen, Überschriften, Listeinträgen usw. müssen aber vorhanden sein.

METAJob verwendet den Inseratentext zur Volltextsuche und Klassifizierung des Inserats. Bitte übergeben Sie daher in 'description' den kompletten Inseratentext. Eine gekürzte Fassung, z.b. nur die ersten xxx Zeichen, führt zu schlechterer Sichtbarkeit Ihrer Inserate und zu einer falschen Zuordnung zu Berufsfeldern/Kategorien.

Die häufigsten XML-Fehler

Falls Sie eine XML-Schnittstelle erstellen, überprüfen Sie bitte folgende Punkte:

Escaping

Manche Zeichen haben reservierte Bedeutung in XML und müssen daher in den Daten durch eine Escape-Sequenz ersetzt werden:
Zeichen: Escape-Sequenz:
"&quot;
<&lt;
>&gt;
&&amp;
'&apos;
Richtig ist:
  <title>Entwickler &amp; Designer (m/w)</title>
falsch hingegen ist:
  <title>Entwickler & Designer (m/w)</title>

Escaping in CDATAs

Falls Sie Ihre Daten in CDATAs einhüllen, dürfen sie nicht escaped werden. Richtig ist:
  <title><![CDATA[Entwickler & Designer (m/w)]]></title>
falsch hingegen ist:
  <title><![CDATA[Entwickler &amp; Designer (m/w)]]></title>